Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.724
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen durch Einsatzgruppen, Kriegsverbrechen
Angeklagte:
M�h., Georg Hermann Heinrich Verfahren eingestellt
N., Karl Heinrich 7 Jahre
Rec., Leo Karl Eugen Baron von der 13 Jahre
Zapp, Paul Johannes lebensl�nglich
Gerichtsentscheidungen:
LG M�nchen I 700226
BGH 710316
Tatland: Moldawien, Ukraine
Tatort: Barlad, Kischinew, Nikolajew, Cherson, Simferopol, Jalta, Bachtschissaraj, Kolchose Kaganowitsch (bei Nikolajew)
Tatzeit: 4107-4301
Opfer: Juden, Zivilisten
Nationalit�t: Sowjetische
Dienststelle: Einsatzgruppen EK11a
Verfahrensgegenstand: Massen- und Einzelt�tungen von Juden und Kommunisten in mehreren Orten in S�drussland

Ver�ffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXXIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten B�nden der Sammlung oder (on-line) hier auf dieser Website

Pressemeldungen zu diesem Verfahren